AIDS


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


HIV-infizierte Zelle

Was ist

AIDS, auch AIDS genannt, ist das erworbene Immunschwächesyndrom. Seine Träger weisen zahlreiche Symptome und Infektionen auf, die zu einer Schädigung des Immunsystems führen.

Wie es den Körper angreift

Dieses Virus befällt in erster Linie die Lymphozyten, die die Abwehrkräfte unseres Körpers steuern.

Infolge des HIV-Virus-Angriffs sinkt die Anzahl der Lymphozyten dramatisch und der menschliche Körper ist gegen eine Vielzahl opportunistischer Krankheiten und Infektionen völlig ungeschützt.

Um etwas mehr über diese Krankheit zu erfahren, ist es interessant zu wissen, dass HIV ein Retrovirus (RNA-Genom-Virus) ist, das unsere Zellen infiziert und sich, sobald es in ihnen ist, schnell vermehrt.

Dieses Virus verursacht den Tod von Lymphozyten (Abwehrzellen) aufgrund der großen Menge neuer Viren, die es im Inneren produziert. Bei einer Infektion werden die Abwehrzellen vom Immunsystem angegriffen, da sie über Virusproteine ​​in der Membran verfügen, die unser Körper nicht mehr erkennen kann.

Es gibt immer noch HIV-infizierte Lymphozyten, die keine Virusreplikation aufweisen. Selbst in diesen Fällen verliert die Zelle jedoch ihre Funktionen aufgrund der Anwesenheit dieses Eindringlings in ihrem Zellkern.

Übertragung / Ansteckung

Es ist durch Kontamination mit dem Human Immunodeficiency Virus (HIV) infiziert.

Das AIDS-Virus wird normalerweise durch Genitalsekrete oder durch das Blut übertragen. Es infiziert sich sexuell, intravenös (z. B. durch das Teilen kontaminierter Spritzen) oder von Mutter zu Kind.

Behandlungen

Obwohl es noch keine Heilung für diese Krankheit gibt, gibt es sehr wirksame Behandlungen, die die Verbreitung des Virus verlangsamen.

WICHTIG: Die Informationen auf dieser Seite sind nur eine Quelle für Forschungs- und Schularbeiten. Daher sollten sie nicht für medizinische Ratschläge verwendet werden. Wenden Sie sich dazu an einen Arzt, um Rat und die richtige Behandlung zu erhalten.


Video: Warum HIV und AIDS noch immer eine Herausforderung sind (Dezember 2022).